Candela

H√ľndin, 56cm, geb. Aug.2017

März 2018- Hier stellen wir Ihnen die wunderschöne Candela mit einigen Fotos und Videos vor. Wir hoffen die Bilder gefallen Ihnen. Falls Sie neugierig sind und mehr über Candela wissen möchten, dann klicken Sie bitte auf "Kontaktformular" und wir werden uns freuen Ihnen antworten zu dürfen!

November 2018- Candela und ihr Bruder Carlo sind gegen Ende des letzten Winters bei uns im Tierheim gelandet. Sie wurden von einem Ausländer zu uns gebracht, der meinte er reise zurück in sein Land und könne die beiden Welpen nicht mehr halten. Als Candela und ihr Bruder bei uns angekommen sind, gehörten sie zu den hübschesten Welpen die wir je gesehen haben. 

Candela ist eine extrem hübsche und sehr originelle junge Hündin, weil sie ein lockiges Fell hat und ihre Farbe auch wunderschön ist. Sie ist ganz brav und auch sehr lieb, aber sie ist ein bisschen schüchtern. Deswegen reagiert sie zu Beginn, wenn man auf sie zu geht, oder wenn sie jemanden nicht kennt, erstmal ein bisschen zurückhaltend. Nach einer Weile, und wenn sie einen dann kennengelernt hat, schätzt sie die Streicheleinheiten und geniesst die Gesellschaft. 

Candela ist topfit und hat ein ganz niedliches Gesicht, sie ist wirklich sehr süss! Die Farbe ihres Fells und die ganzen Locken ... sie ist eine exotische Schönheit! Und noch dazu ist sie im Tierheim total problemlos. Candela versteht sich mit allen anderen Hunden, egal ob Rüden oder Hündinnen. Sie darf ohne Beobachtung im Rudel bleiben und hat Spass daran mit den anderen Hunden zusammen zu sein. Unsere süsse Candela kann an der Leine laufen und geniesst die seltenen Spaziergänge sehr. Alles was sie nun noch zu  ihrem grossen Glück braucht, ist eine tolle und ganz liebevolle Familie. Menschen die sie lieben und ihr die Zeit geben sich in Ruhe einzugewöhnen. Candela ist reisebereit und wurde bereits kastriert. Für sie wäre jetzt der beste Moment um umzuziehen und sich vorwärts zu entwickeln... wer sie adoptiert, bekommt einen wahren Rohdiamanten.


Fotogalerie


Candela
Candela
Candela
Candela
Candela
Candela
Candela
Candela
Candela