Elvi

H√ľndin, geb. Mai 2018

Juli 2018- Eine uns bekannte Familie, die schon einige Hunde gerettet hat, hat eine ausgesetzte Hündin gefunden und sie mit nach Hause genommen. Die freundliche Hündin wurde von ihnen adoptiert und einige Wochen später hat die Hundedame ein paar sehr schöne Mädchen geworfen.

Elvi und ihre Schwesterchen sind sehr süsse, liebe und verträgliche Hundemädchen. Sie sind sehr schlau, und unsere kleine Elvi kann z.B. schon an der Leine laufen. Elvi ist die 'Besondere' unter den Geschwisterchen, da sie ein kleines 'Sorgenkind' ist. Als Elvi sehr klein war, hat sie sich leider an einem Knie verletzt. Zum Glück verbesserte sich die Störung, aber die Röntgenbilder aus der Tierklinik zeigen leider trotzdem eine Art von Bruch, bei dem man im Nachhinein leider nichts machen kann. Elvi kann aber laufen, rennen, Treppen steigen und spielen und ein ganz normales Hundeleben führen. Alles was sie braucht ist eine Familie, die ihr aussichtsreiche Spaziergänge anbietet.

Die kleine Elvi ist ein absoluter Schatz und eine echte Traumhündin. Sie ist bei Mònica in Pflege und Mònica sagt, dass es eine Freude ist sie bei sich zu haben. Zuerst muss man sagen, dass Elvi sehr lieb und verträglich ist. Mit den anderen Hunden möchte sie spielen und fühlt sie sich wohl. Sie hat auch gelernt, dass man die Katzen respektieren muss, und lebt momentan mit dem Kater Vicenç zusammen... der übrigens grösser ist als sie :-) . Und allen Menschen gegenüber, egal ob Fremde oder Bekannte, ist sie offen und freundlich und möchte von allen gestreichelt werden, auch von Kindern.

Übrigens, im Auto benimmt Elvi sich prima, fährt ganz ruhig und entspannt mit und muss sich nicht übergeben.

Elvi ist SOOO toll, dass wir sie definitiv jedem empfehlen können und von Herzen hoffen, dass sich jemand in sie verliebt und sie adoptieren wird. 


Fotogalerie


Elvi