Minnie

H√ľndin, 33cm, 1 Jahr

Februar 2019- Minnie wurde ganz alleine auf der Strasse gefunden. Sie hatte grosse Angst und liess sich nicht so einfach einfangen. Als sie bei uns angekommen ist war ihr Zustand zwar sehr gut, aber sie war desorientiert und wollte nicht viel mit uns Menschen zu tun haben. Zum Glück fand sie es aber ganz grosse klasse, dass es bei uns andere Hunde ihrer Grösse gibt, weil sie sich mit all ihren Artgenossen perfekt versteht. 

Da Minnie sehr neugierig und schlau ist, lernt sie sehr schnell und macht tolle Fortschritte. Sie ist immer noch ein bisschen misstrauisch aber langsam kommt ihr echtes freches Wesen zum Vorschein. Sie ist dann sehr lustig und wir sind sehr stolz auf die Kleine und ihre positive Einstellung. 

Minnie ist gesund und sehr fit. Sie hat ein sehr niedliches Gesicht und glänzendes Fell. Wir haben sie schon kastrieren lassen. Alles was Minnie nun braucht, ist ihre eigene Familie. Menschen die Liebe und Geduld haben, um ihr die schönen Seiten des Lebens zu zeigen. Eine Familie die lieber schon einen anderen Hund hat der Minnies grosse Schwester/grosser Bruder wird, damit sie sich an ihm orientieren kann. Minnie muss noch vieles Lernen und das wird sie auch. Sie ist auf dem richtigen Weg. Die Kleine ist sehr neugierig wie gesagt und interessiert sich für ihre Umgebung. Minnie möchte glücklich sein, sie ist noch so jung… ein Rohdiamant. Die Kleine hat schon Lust ihre freche und fröhliche Seele frei zu lassen, aber dafür braucht sie unsere Hilfe, und wir im Tierheim werden es nicht 100%ig schaffen. Aus diesem Grund ... brauchen wir SIE!!! 


Fotogalerie


Minnie