Jordi

RĂ¼de, 57-58cm, 1-2 Jahre

Januar 2020- Hier ist unser Freund Jordi, ein hübscher und ganz braver Junge mit ganz, ganz hellen, blauen Augen und einem traumhaften Gesicht. 

Jordi hat viel Glück im Unglück gehabt. Er und sein Bruder Jaume wurden in Castellbisbal gefunden, auf einer Landstraße. Man hat uns angerufen und wir haben die Beiden abgeholt: unser Verdacht ist, daß die Beiden einfach aus Langeweile weggelaufen sind. So gesunde, junge, unkastrierte, intelligente und nette Rüden, müssen in unserer Region oft stuuuundenlang ganz alleine bleiben, bis sie eines Tages einen Weg raus aus dem schlecht eingezäunten Gärten finden... Und irgendwann bevor wir Jordi abgeholt haben, muß er einen Unfall gehabt haben müssen, weil am Abend seiner Ankunft sein linker Vorderlauf etwas geschwollen und gerötet war. Also, Jordis Geschichte ist eine von denjenigen, die wir nicht so schnell vergessen werden, Jordi ist der richtiger “Überlebender”! Er ist im August bei uns mit einem leicht geschwollenen Vorderlauf angekommen, wir haben ihm eine kleine Bandage gemacht und später in der Tierklinik wurde dann diagnostiziert, daß er einen unglaublichen Bruch hatte: die Speiche war an drei (!!!) Stellen gebrochen, aber die Elle war unberührt und vollständig, und dies hat ihm geholfen, damit die Speiche sich 1. mit sehr viel Ruhe in einer Hundebox, 2. einer richtigen Bandage und 3. ohne OP, prima heilen konnte!!! 

Aber als wären die Brüche nicht schon genug gewesen, der arme Jordi hat sich, gerade als die Besserung eintrat, mit Parvovirose angesteckt!... Wir hatten ihn am Tropf und sind ca. 5-6 Tage fast bis Mitternacht bei ihm im Tierheim geblieben, um ihn zu versorgen und bei ihm zu sein. Es war eine sehr schwierige Woche für ihn und für uns, aber am Ende hat er es geschafft!!! Was sehr viel Wert hat, denn als wenn das alles nicht ausreichend wäre: bei Jordi wurde dann auch noch Leishmaniose diagnostiziert! Volles Programm! 

Aber Jordi hat es geschafft und heute ist er der hübscheste, liebste, lustigste und tollste Rüde der Welt. Ihm geht es herrvorragend und bald wird auch seine Leishmaniose-Behandlung beendet sein. Mittlerweile haben wir auch mit der Impfprofilaxe angefangen und er konnte bereits kastriert werden. Jordi hat keine Leishmaniose-Symptome und er wird zukünftig ein ganz normales Leben führen können. Jordi ist zu allen Menschen total freundlich, superverträglich und lieb. Er kann mit anderen Hunden zusammen sein, er ist ganz cool, selbst bei den dominanten, unkastrierten Rüden, Jordi verhält sich mit totaler Ruhe, er bleibt entspannt und sucht sich nie Probleme oder Ärger. Wir sind totale Fans von ihm :-) Jordi hat die gefährliche Parvo überlebt, mittlerweile hat er sich von dem Autounfall erholt und sein Vorderlauf ist prima verheilt. Wenn er läuft, merkt man keine Spur von den Brüchen. Dazu, Jordi erträgt geduldig die 45 Leishmaniosespritzen und ist immer gut gelaunt. Jordi ist sehr aktiv und sportlich und wer diesen TRAUMHUND adoptiert, wird es nicht bereuen! 


Fotogalerie


Jordi
Jordi
Jordi
Jordi
Jordi
Jordi
Jordi
Jordi
Jordi
Jordi
Jordi
Jordi