Mia

H√ľndin, 39cm, 4-5 Jahre

März 2020- Mia wurde auf der Strasse gefunden. Sie war sehr ängstlich und hat sich wahrscheinlich verlaufen. So klein und sensibel wie sie ist, muss es die Hölle für sie gewesen sein, sich ganz alleine durchschlagen zu müssen. Nun, nach einigen Monaten bei uns, beginnt sie zu verstehen dass wir ihre Freunde sind und lässt sie sich von manchen von uns gerne streicheln. Diese Fortschritte machen uns sehr glücklich.

Mia ist ansonsten im Umgang super brav. Sie würde sich eher töten lassen, als uns aus Angst zu beissen. Sie verträgt sich mit allen anderen Hunden, teilt ihr Hundekörbchen mit ihnen und ist ihnen gegenüber total nett und problemlos. Uns tut es nur Leid, weil sie sich mit ihrer Angst selbst im Weg steht. Heute, Dank all der Jahre Erfahrung im Tierheim, sind wir uns sicher das ein Grossteil ihrer Ängste verschwinden wird, wenn Mia die liebevolle und geduldige Familie findet die sie braucht. Gesundheitlich ist Mia ganz fit. Sie ist bereits kastriert, geimpft und ... reisebereit! Wenn jemand Geduld, Zeit und Liebe für die kleine Prinzessin Mia hätte, wäre es sehr schön wenn sie umziehen dürfte. Es wäre das ‘grosse Los’ für die Kleine.


Fotogalerie


Mia
Mia
Mia
Mia
Mia
Mia
Mia
Mia
Mia
Mia
Mia