Jeremy

RĂ¼de, 61cm, geb. Mai 2019

März 2020 - Hier kommt ein Riesenbaby, welches wir Jeremy genannt haben. Jeremy hat keinen so tollen Start ins Leben gehabt. Wir vermuten das er mit bösen Menschen zusammengelebt hat, die ihn geschlagen haben. Noch dazu hat er irgendwann einen Unfall gehabt, weil er einen kleinen Bruch am Femurkopf hat. Noemi ist davon überzeugt, dass sein Bruch von den Schlägen seiner Menschen verursacht wurde... Es ist sehr traurig, wenn so ein hübscher, junger und robuster Hund ins Tierheim kommt, noch dazu mit ängstlichen Augen die um Verzeihung flehen für etwas das nicht besteht, da dieses wunderbare Geschöpf einfach unschuldig ist. Es ist wirklich zum weinen! Gott sei Dank ist Jeremys trauriger Blick nach ca. 2-3 Wochen verschwunden. Nun geht es ihm sowohl seelisch als auch körperlich viel besser, auch wenn noch eine kleine OP auf ihn wartet... eine Femurkopfresektion, und gleichzeitig die Kastration.

Im Tierheim benimmt Jeremy sich super. Er verhält sich sowohl uns Menschen als auch seinen Artgenossen gegenüber freundlich und unkompliziert. Er freut sich immer total wenn wir ins Tierheim ankommen. Jeremy kann von seinem Zwinger aus sehen wenn wir auf dem Hof sind, und man merkt immer wie glücklich und dankbar er ist, wenn er uns sieht! In der Zeit die er nun bei uns ist, hat Jeremy sehr schnell gelernt an der Leine zu laufen und das Wichtigste ist ... er vertraut uns!!! Einmal sind wir mit ihm zur Tierklinik gefahren, ca. 15 Minuten auf der Autobahn, und er sass hinten auf der Rückbank und hat sich klasse benommen. Er ist wirklich ein perfekter Beifahrer, der im Auto ganz cool und entspannt ist! Unser hübscher Jeremy ist ein echter Schatz. Er ist lieb und freundlich allen Menschen gegenüber, sowie auch im Umgang mit kleinen Kindern. Nun suchen wir aktiv eine liebevolle und sympathische Familie für ihn. Er hat es so sehr verdient, und wir werden uns riesig für ihn freuen wenn der Tag gekommen ist, an dem er umziehen darf!

Mehr Videos hier: salvemanimalsacatalunya.blogspot.com/2020/03/mit-den-hunden-am-sonntag.html

22.03.2020 - Jeremy wurde diese Woche operiert, Kastration und Femurkopfresektion, und ihm geht's prima! Auch seelisch ist er nun happy. Er ist jung, verspielt, ganz lieb und total verträglich. Ein Rohdiamant, ein Traumhund ganz ohne Zweifel! 


Fotogalerie


Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy
Jeremy