Jagger

RĂ¼de, ca 50cm, 2 Jahre

April 2021 - Hier kommt ein Opfer der Coronakrise...  Jaggers Frauchen hat uns angerufen und nach einem Platz für ihren Hund gefragt. Sie sagte uns, dass sich ihr Leben aufgrund der Coronakrise leider erheblich verändert habe und sie nun umziehen müsse in eine kleine Einzimmerwohnung, und dort seien Hunde leider nicht erlaubt. Die Dame war sehr betroffen und verzweifelt, sie war traurig und ohnmächtig, und deshalb haben wir sie vieles auch nicht gefragt. Für uns stand selbstverständlich sofort fest, dass Jagger umgehend zu uns kommen durfte.   

Der hübsche Jagger ist ein mittelgroßer Rüde mit glänzendem Fell. Er genießt es zusammen mit seiner neuen Freundin Cuqui Bällchen zu spielen. Er ist fit und gesund und es geht ihm gut bei uns. Er ist noch nicht lange bei uns und beobachtet noch alles ganz genau, aber er sagt nichts und mag es mit anderen Hunden zusammen zu sein. Er genießt unsere Streicheleinheiten und auch unsere Gesellschaft. Wenn er merkt, dass alles ruhig und entspannt ist, dann legt er sich auf seinen Rücken und lädt uns ein ihn zu streicheln und sein Bäuchlein zu kraulen. Echt süß! So charmant! Jagger ist sehr brav und nett, wir alle sind sehr zufrieden mit ihm und hoffen sehr, dass er bald von einer tollen Familie adoptiert werden wird! Er hat es ohne Zweifel verdient!


Fotogalerie


Jagger
Jagger
Jagger
Jagger
Jagger
Jagger
Jagger
Jagger
Jagger
Jagger
Jagger
Jagger