Nuka

H√ľndin, 45cm, 8 Jahre

September 2021 - Die kleine Nuka hat einfach Pech gehabt. Sie lebt bei ihrer Familie seit sie 1 Monat alt war. Und nun, 8 Jahre später, muss sie weg: das Paar ist berufstätig, sie haben ein 4 jähriges Kind und nun wird ein zweites Kind in ca. 2 Monate geboren werden. Und obwohl Nuka prima in ihre Familie passt und sie das Kind der Familie über alles liebt..., ist sie ihrer Familie nun zu viel geworden. Sie haben uns erzählt, dass Nuka fast täglich (außer am Wochenende) unendlich viele Stunden alleine zu Hause bleiben muss, sie geht kaum spazieren und nun haben sie Angst, dass es mit dem zweiten Baby noch schwieriger für sie und für alle werden wird. Daher haben sie sich entschieden, dass Nuka eine neue Familie finden soll. Sie werden so lange wie es nötig ist warten, bis Nuka umziehen kann, aber trotzdem es ist traurig, denn Nuka ist ein total unschuldiges Hundemädchen, das bisher immer in ihrer Familie gelebt hat. Wir konnten Nuka kennenlernen und sie hat auf uns einen tollen Eindruck gemacht.

Nuka ist eine mittelgross-kleine, bereits kastrierte Podencodame, die das Leben in der Stadt und ihre Geräusche kennt. Sie ist stubenrein, kann prima an der Leine laufen und das Auto fahren ist für sie in Ordnung. Sie kennt das Leben mit kleinen Kinder und wir denken, dass sie eine perfekte Familienhündin ist. Sie ist unschuldig und sehr brav und das Schicksal hat es nun so für sie gewollt. Nun wünschen wir ihr von Herzen, dass ihre künftige Familie noch besser als die erste sein wird. Wir wünschen ihr ganz viel Glück!


Fotogalerie


Nuka
Nuka
Nuka
Nuka
Nuka
Nuka
Nuka
Nuka