Unsere Kämpferin Neula


In diesen Monaten ist so einiges bei Neula passiert. Nachdem auf einer Seite zwei kleine Mamatumore operativ entfernt wurden, hat sie leider auf der anderen Seite einen neuen Mamatumor entwickelt. Und als ob das nicht schon genug wäre, wurde noch dazu Leishmaniose bei ihr diagnostiziert. Wir haben die Leishmaniose behandelt, ihr PCR Test ist nun negativ und da das Röntgenbild des Lungenbereichs in Ordnung ist (alles ist sauber), wurde sie am 21. Februar erneut operiert und eine weitere Mastektomie durchgeführt (sie hat jetzt gar keine Zitzen mehr). Nun ist unsere Neula eine Kämpferin und erholt sich langsam aber stetig. Es ist keine einfache Aufgabe, da ihre Narbe sehr lang ist ... aber sie lässt sich ganz brav und geduldig behandeln, und wir hoffen sehr, dass sie bald wieder ganz fit sein wird. 

  

Es wäre unglaublich schön, wenn jemand dieser freundlichen, braven und ganz aktiven Hündin, nach all den Strapazen im Chirurgieraum, ein Zuhause schenken würde ... ja, das wäre wirklich ein Traum!

www.tierrettung-in-katalonien.org/

Medizinische News

Lesenswertes

Unser
Verein

 Logo

Salvem Animals a Catalunya
Tierrettung in Katalonien
Vereinsnummer: 30114, CAT.

Kontakt: salvemanimalsatgmail.com
Impressum & Ausschlüsse
Spenden & Patenschaften