Mission David!


David kam aus einem sehr armen Tierheim zu uns, wo sie kein Geld für Futter, Impfungen oder Medikamente haben. Wir haben David und eine seiner Schwestern noch sehr jung übernommen, und die Schwester, Danita, wartet nun in einer tollen Pflegestelle in der Nähe von Nürnberg. 

Aber bei David hat es leider noch nicht geklappt... unsere gute Freundin Gabi Zechel hat über ihn geschrieben:

'David war einer dieser Hunde, bei denen man weinen möchte wenn man sie sieht. Er war ein Elendsbündel von Hund, der sich in die äusserste Ecke des Geheges zurückzog und sich ganz klein machte, sobald ein Mensch aufgetaucht ist.' 

Mittlerweile ist David immernoch etwas ängstlich und unsicher im Umgang mit Menschen, aber seine Entwicklung ist wunderbar. Bei uns Menschen geht er anfangs weg, wenn wir auf ihn zugehen, aber wenn wir es schaffen ihn zu halten, dann kann man ihn anleinen und streicheln, und er merkt das es sich um etwas Angenehmes handelt. Er lernt langsam, dass wir seine Freunde sind. Im Rudel funktioniert David prima. Zusammen mit den anderen Hunden fühlt er sich wohl, und ist ihnen gegenüber ganz brav und freundlich. David lebt nun bei Mari Fe in Pflege, und hat dort nie Probleme mit seinen Artgenossen.

Wer hat ein Herz für David?!

Medizinische News

Lesenswertes

Unser
Verein

 Logo

Salvem Animals a Catalunya
Tierrettung in Katalonien
Vereinsnummer: 30114, CAT.

Kontakt: salvemanimalsatgmail.com
Impressum & Ausschl├╝sse
Spenden & Patenschaften