Mit Clooney, viel Spass!


April 2018- Wir sind sehr zufrieden mit Clooney's Entwicklung bei uns, und dafür gibt es mehrere Gründe. Erstens hat er sich prima von seiner teuren OP erholt (sein Bein hat uns insgesamt ca 1.700 € gekostet), und die ganzen Behandlungen liegen mittlerweile in der Vergangenheit. Er hat kein Fussknöchelgelenk mehr, und diese Lösung war genau die richtige für ihn. Er kann prima auf dem Boden auftreten, spielt und rennt und ist wirklich happy. Clooney als aktivem kleinen Rüden geht es also prächtig. Nur leider ist er nicht so glücklich, da die Zwingersituation wirklich schwierig für den Süssen ist. Trotzdem ist er immer gut gelaunt, ganz besonders wenn er spazierengehen darf, das findet er echt klasse und ist sehr dankbar dafür. :-) 

Noch dazu versteht und verträgt Clooney sich mit allen anderen Hunden. Wenn alle zusammen im Rudel sind, spielt Clooney gerne mit seinen Kumpels.

Uns Menschen gegenüber hat er sich von Anfang an immer toll und problemlos verhalten. Wir verstehen ehrlich gesagt nicht, warum Clooney noch nicht seine Familie gefunden hat, denn er ist ein so grossartiges Kerlchen. Er ist ein Schmuser, fit und agil, gesund, lieb und prima sozialisiert. Uns tut es auch irgendwie Leid, so ein Juwel so lange bei uns zu haben ... nach der ganzen Anstrengung und den Schmerzen, haben Clooney und wir nur einen grossen Traum: eine tolle und ganz liebevolle Familie für ihn zu finden. Menschen, die ihn nie wieder hergeben.  

Medizinische News

Lesenswertes

Unser
Verein

 Logo

Salvem Animals a Catalunya
Tierrettung in Katalonien
Vereinsnummer: 30114, CAT.

Kontakt: salvemanimalsatgmail.com
Impressum & Ausschl├╝sse
Spenden & Patenschaften