Garfield

Kater, 4 Jahre

Dezember 2015- Garfield und Príncipe konnten von ihrer Familie nicht mehr behalten werden, und wurden darum zu uns gebracht. Garfield ist, von Anfang an, ein echter Schmuser und Charmeur. Das Einleben in der Katzenstation ist fast automatisch gelaufen, und er begrüsst uns jedes Mal, wenn wir in seinen Container gehen. Garfield ist nicht nur wunderschön, er ist auch ein super verträglicher Kater und ein lieber und verschmuster Kerl, der mit allem einverstanden und ganz problemlos ist. Mit den anderen Katzen der Gruppe verträgt er sich prima und wie gesagt, uns Menschen gegenüber ist er ein echter Schatz. Wir sind sehr glücklich dem tollen Garfield helfen zu können, um eine neue Familie zu finden.

Seid Ihr an unserem Garfield interessiert? Hier könnt Ihr Kontakt aufnehmen: www.spanischetiere.net

 

09 März 2016- Claudia Loorz ist Garfields Pflegemama. Sie berichtet: 

Gestern ging es ihm soweit gut. Er ist auch am Tropf, sein Blutzucker wird ständig kontrolliert, und er bekommt Insulin. Das braucht aber ein paar Tage, bis man zuverlässige, gleichbleibende Werte hat. Daher muss er ein paar Tage dort bleiben.

Ich hoffe, ihn spätestens Freitag wieder zu bekommen. Übers Wochenende kann ich ihn zuhause auch gut kontrollieren, und ich denke dann ist eine gute Linie drin. Das Spritzen macht ihm nichts, auch das Stechen um einen Blutstropfen für den Zuckerwert zu bekommen lässt er sich gut machen. Das ist das Gute daran, er ist so umgänglich und lieb, dass er das alles klaglos hinnimmt.

Príncipe sucht ihn zuhause, er läuft zwar mit meinen Katzen, aber man merkt schon dass er sich wundert, wo sein Kumpel ist. Er quakt auch die ganze Zeit recht laut, siamtypisch halt. :-)

Dezember 2016- Garfield geht's wieder gut! Unglaublich aber schön :-)

 


Fotogalerie


Garfield
Garfield
Garfield
Garfield
Garfield
Garfield
Garfield