Lua

Hündin, 43cm, 2 Jahre

Dezember 2016- Lua wurde an einen Baum gebunden und alleine zurück gelassen. Kinder aus dem Dorf haben sie gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Luas Zustand war in Ordnung, sie war etwas vernachlässigt und sie hat viel zu kurz geschnittene Ohren, aber ihr ging es gut.

​Lua hat sich sofort an das Leben im Tierheim gewöhnt. Sie ist ausgeglichen und ruhig. Sie mag alle Menschen, egal ob Fremde oder Bekannte, und ist immer offen für ein paar Streicheleinheiten und natürlich für Spaziergänge. Lua hat Vertrauen zu uns Menschen und ein offenes, angenehmes Wesen. Sie ist lieb und sehr freundlich. Alles was sie möchte ist das Leben zu geniessen. Es ist sehr lustig zu sehen, wie viel Spass sie am Spielen und Toben hat und sie findet es toll sich im Gras zu wälzen. Ihr grosses Maul erweckt den Anschein, als würde sie die ganze Zeit lachen. Lua ist eine verträgliche und gehorsame Hündin die immer gut gelaunt ist. Mit ihren Artgenossen kommt Lua gut zu recht, aber sie muss ​neue Hunde erst ruhig kennenlernen und möchte in ihrem eigenen Tempo ihr Gegenüber beschnuppern und beobachten. Lua ist ein junges Hundemädchen, klein und robust. Sie ist agil, total gesund und bereits kastriert. Sie ist ganz lieb und wir denken, dass sie auch mit Kindern jeden Alters leben könnte. Alles was Lua möchte sind Streicheleinheiten, Aufmerksamkeit und Spass am Leben!


Fotogalerie


Lua
Lua
Lua
Lua
Lua
Lua
Lua
Lua
Lua