Laika

H√ľndin, 44cm, 8 Jahre

Juni 2017- Die Familie von Laika hat uns angerufen und gesagt, dass sie sich nicht mehr um die Kleine kümmern können. Ihr Frauchen muss an den Knien operiert werden, und das ist natürlich ein Problem. Wir denken allerdings, dass die Leute vielleicht ein bisschen für ihre Hündin hätten kämpfen können, aber das ist ein Fall von Mangel an Zuneigung, und aus diesem Grund ist Laika nun bei uns im Tierheim.

Laika ist eine reinrassige, mittelgrosse Schnauzerdame. Sie wurde als kleine Welpin beim Züchter gekauft und immer gut gepflegt und ernährt. Laika ging immer zum Impfen zum Tierarzt und regelmässig zum Hundefriseur. Ihr Zustand ist prima und sie ist bereits kastriert. Ihre Familie hat uns erzählt, dass Laika total problemlos ist. Sie ist an Kinder gewöhnt und hat bis jetzt mit einer anderen Hündin zusammen gelebt (die muss Laika nun sehr vermissen ...). Jetzt im Tierheim darf Laika im Rudel ohne Beobachtung bleiben und benimmt sich prima. An ihren ersten Tagen im Tierheim konnte die Arme nicht verstehen wieso sie bei uns war, aber auch in diesen verwirrenden ersten Tagen, hat sie sich prima verhalten. Ausserdem ist sie ausgeglichen und intelligent, und mittlerweile hat sie verstanden, dass ihre alte Familie komplett verschwunden ist. Das muss ihr sehr in der Seele weh getan haben, aber wie gesagt hat sie ihre neue Lage sehr gut im Griff und wir können einfach nur "Bravo!!!" sagen. Nun suchen wir eine zweite Chance für die hübsche Hundedame. Sie ist nett und sehr freundlich, total problemlos und versteht sich mit allen Menschen und mit allen anderen Hunden prima. Sie kann an der Leine laufen, und spazieren zu gehen findet sie sehr interessant. Wir würden uns riesig für Laika freuen, wenn ihr eine schöne Zukunft mit viel Liebe angeboten wird!


Fotogalerie


Laika
Laika
Laika
Laika
Laika
Laika
Laika