Duke

RĂ¼de, 59cm, 6 Jahre

September 2017- Wir haben Duke und seinen Freund Nicholas nicht so weit weg vom Tierheim gefunden, nach dem Anruf einer Nachbarin die sie mehrmals ganz alleine gesehen hatte. Als wir Duke zum ersten Mal kennengelernt haben, er trug ein Stück Brot im Maul, es war sein grösster Schatz. In diesem Moment haben wir  gedacht "was für ein lustiger und sehr intelligenter Hund!". Er wedelte mit dem Schwanz ganz happy und zeigte uns sein Brötchen, er wuerde aber nicht freiwillig kommen und wir dachten "Ok Babe, Tschüss, bis zum nächsten Mal". Und so, er und Nicholas sind ganz überzeugt zu uns gekommen, als wir sie zum zweiten Mal besucht haben. Sie haben sich entschieden mit uns zu kommen, als wäre es die beste Wahl. Schlaue Jungs ;-)

Im Tierheim Duke benimmt sich prima, mit uns und mit allen seinen anderen Kollegen. Dazu er ist ganz hübsch geworden, sein Zustand ist optimal (er ist übrigens bereits kastriert) und sein Wesen ist ein Vergnügen. Wir haben Nicholas gezeigt wie man an der Leine laufen soll und wenn er die Chance hat eine Runde zu tun, er ist dankbar und fühlt sich wohl. Und Duke geniesst unsere Streicheleinheiten sehr.


Fotogalerie


Duke
Duke
Duke
Duke
Duke
Duke
Duke
Duke
Duke
Duke
Duke
Duke