Federico

Kater, 9 Jahre

Januar 2018- Federico hatte ein Frauchen, mit dem er von klein auf, viele Jahre in Harmonie zusammen gelebt hat. Leider musste Federicos Mama nun in ein Altersheim umziehen, und ihre Familie hat den armen Federico nicht behalten. 

In unserer Katzenstation ist der gute Federico sehr unglücklich. Die vielen Stunden ohne Menschen sind sehr hart für ihn, und so hat er langsam Gewicht verloren. Seit seiner Ankunft bei uns hat Federico nur Pech gehabt, obwohl wir alles für ihn versucht haben. Als er so viel dünner geworden ist, konnten wir ihn in einer Pflegestelle unterbringen, dort hat er sich mit den Katzen der Familie arrangiert und war sehr lieb zu den Menschen... leider musste die Pflegemama operiert werden, und Federico kam zu uns zurück. 

Federico ist ein sehr hübscher Kater. Er hat ein schönes Gesicht und ist 9,5 Jahre alt. Er hat früher nicht mit anderen Katzen zusammen gelebt, aber er kann freundliche Katzen gut akzeptieren und respektiert sie vollkommen. Montse (seine Pflegemama) hat uns erzählt, dass er immer geguckt hat wie die anderen Katzen zuerst gefressen haben und erst danach hat er gefressen. Aber das Alleinsein, sowie auch das Leben in einer Katzengruppe, noch dazu in einem sehr kleinen Raum, das ist einfach zu viel für ihn. Er leidet und wir müssen ihn alleine halten damit er überhaupt frisst... Federico ist sehr menschenbezogen und schmust gerne mit uns. Ausserdem spielt er sehr gern. Gesundheitlich ist er stabil und fit, aber wir haben Angst, dass er irgendwann wieder das Essen verweigert, weil die Situation ohne Menschen und ohne ein eigenes Zuhause unerträglich für ihn wird. Aus diesem Grund suchen wir aktiv eine Pflegestelle oder liebevolle Adoptanten die ihm helfen wollen.


Fotogalerie


Federico